Grafik
Grafik

Dombühl

.

Marktgemeinde im Naturpark Frankenhöhe.
1.700 Einwohner in 7 Ortsteilen, Gemeindefläche 1.790 ha.


Verkehrsanbindung
Bundesautobahnen A6
(Ausfahrt Feuchtwangen Nord - 3 km)
Bundesautobahnen A7
(Ausfahrt Wörnitz - 5 km)
Bahnstation am Ort: Hauptlinie Nürnberg/Stuttgart
Busverbindungen nach Ansbach, Feuchtwangen, Rothenburg, Crailsheim

Infrastrukur
Grundschule, Kindergarten, Banken, Einzelhandel

Bauplatzpreise
Anfragen zu richten an Bürgermeister Jürgen Geier

Gewerbe
450 Arbeitsplätze vor allem in Kunststoff-,
Metall- und Lebensmittelverarbeitung,
insgesamt 20 Betriebe.
Gewerbliche Flächen (mit Bahnanschluss)
Anfragen zu richten an Bürgermeister Jürgen Geier



 
 

Dombühl bietet außerdem

.
Sehenswertes
Wehrkirche (St. Veit) mit Kirchhofbefestigung aus 5 Türmen
ehem. Prämonstratenserkloster in Kloster Sulz
Kirche mit kunstvollem Turm
Langhaus

Freizeitangebot
10 markierte Wanderwege, Wanderkarte mit Tourenbeschreibungen erhältlich im Rathaus, Gaststätten, Infocenter Schillingsfürst; direkte Lage am Radweg „Rad-Schmetterling“ rund um die Frankenhöhe;
Radweg „Alte Bahnlinie“ zwischen Dombühl (Bahnstation) und Rothenburg (Bahnstation); Anschluss an überregionale Radwanderwege (z.B. Romantische Straße), 3 Tourenbeschreibungen erhältlich; Fahrradverleih am Bahnhof; Sportanlagen mit Tennisanlage und Freibad; Reiten; im Winter gespurte Loipen

Gastronomie
Gasthäuser (Dombühl, Bortenberg),
Bistro-Café (Dombühl),
Ferienwohnungen und Übernachtungsmöglichkeiten

Näheres zu den Unterkünften finden Sie hier (bitte klicken)

Zimmervermittlung durch das
Infocenter Schillingsfürst
Tel.: 09868 222
Fax: 09868 253
E-Mail: info(at)frankenhoehe.de

Info
Bürgermeister Jürgen Geier
Am Markt 2
91601 Dombühl
Tel.: 09868 280
Fax: 09868 5479
Mobil: 0173 326 0655
E-Mail: Markt.Dombuehl(at)t-online.de
www.dombuehl.de

Touristikgemeinschaft Frankenhöhe:
www.frankenhoehe.de